28.01.2019, 12:21
News Code: 83186669
0 Persons
Energy Globe World Award: Yazd ist Gastgeber

Yazd, 28. Januar, IRNA - Die internationale Konferenz für nachhaltige Städte (The International Conference of Sustainable Cities) und 19. „Energy Globe World Award“ haben am Montag in der Stadt Yazd im Zentrum des Iran begonnen.

Rund 70 ausländische Gäste aus 25 Ländern, darunter Österreich, Deutschland, Finnland, die Slowakei, Norwegen, das Vereinigte Königreich, Spanien, Dänemark, Schweden, die Tschechische Republik, Nepal, Australien, Singapur, Indien, Afghanistan, Burma, Nigeria, Rumänien, Bangladesch, Uganda und Ghana nehmen an der Veranstaltung teil.

Der Bürgermeister und die Gemeinderäte sowie eine Reihe von Professoren und Studenten nehmen an der Konferenz teil.

Die Konferenz bietet eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen und Forschungsergebnissen in allen Bereichen nachhaltiger Städte.

Energy Globe World Award ist die größte Veranstaltung, um die besten nachhaltigen Projekte in fünf Kategorien zu präsentieren: Luft, Wasser, Erde, Feuer und Jugend.

Dieses Jahr wird die Veranstaltung von der Stadt Yazd organisiert. Eine historische Stadt, die von der UNESCO registriert worden ist.

9407**