576 Projekt in den Bereichen Industrie und Bergbau eingeweiht

Teheran, 19. Januar, IRNA – Irans Industrieministerium teilte mit, am 40. Jahrestag des Sieges der Islamischen Revolution werden 576 Projekte in den Bereichen Industrie, Bergbau und Handel durch inländische und ausländische Investitionen eröffnet.

Ein Beamter im Ministerium, Jahanbakhsh Sanjabi, sagte am Samstag IRNA: „Diese Projekte werden in verschiedenen Teilen des Landes durchgeführt, einschließlich benachteiligter Gebiete, und die Nutzung dieser Projekte wird neben der Förderung der heimischen Produktion eine gute Grundlage für die Schaffung von Arbeitsplätzen sein“, sagte er.

„Diese Projekte beziehen sich nur auf das Industrieministerium. Der Iran hat viele Projekte in verschiedenen Bereichen vorbereitet, darunter Straßenbau, Energie, Wissenschaft, Forschung, Verteidigung usw., die gleichzeitig am Jahrestag des Sieges der Islamischen Revolution offiziell eröffnet werden“, fügte er hinzu.

„Die Islamische Republik Iran wird trotz zahlreicher internationaler Zwänge bald ihr 40. Lebensjahr beginnen. Die Unterstützung des iranischen Volkes der islamischen Revolution als Hauptunterstützung für diese Revolution ist der Hauptfaktor für das Überleben und die Stabilität des Iran und der Islamischen Revolution“, sagte Sanjabi abschließend.

9407**