19.01.2019, 11:39
News Code: 83175932
0 Persons
Mit Scheinwerfer gegen US-Polizei

London, 19. Januar, IRNA - Die britische Islamische Menschenrechtskommission projiziert Bilder von der iranischen muslimischen Journalistin Marzie Hashemi an die Hauswände von BBC.

Am Freitagabend projizierte britische Islamische Menschenrechtskommission mehrere Minuten lang per Scheinwerfer das Bild von Marzieh Hashemi, der iranischen muslimischen Journalistin Marzie Hashemi, an die Wand von BBC-Gebäude.

Diese Slogans enthielten Bilder und Formulierungen, die die Verurteilung rechtswidriger Handlungen der US-Polizei gegen eine muslimische Journalistin widerspiegeln. „Free Marzie“, „Diese Journalistin wurde wegen Offenlegung von US-Verbrechen und Unterdrückung entführt“ und „Die Journalistin wurde von der US-amerikanischen Polizei eingesperrt“ gehörte zu den Slogans dieser Protestbewegung.

Der Vorsitzende der Islamischen Kommission für Menschenrechte in Großbritannien, Masoud Shajara, sagte gegenüber Reportern, er habe den UN-Sonderberichterstatter über die Inhaftierung der iranischen Nachrichtensprecherin aus Protest gegen ihre Position informiert.

9407**