16.01.2019, 22:22
News Code: 83173795
0 Persons
0:0: Iran und Irak trennen sich unentdschieden

Teheran, 16. Januar, IRNA – Obwohl die Mannschaft von Trainer Carlos Queiroz das Spiel beherrschte, blieb es am Ende bei einem 0:0. Beide Teams, Iran und Irak, qualifizierten sich aber für das Achtelfinale des Asian Nations Cup in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Die Männer von Queiroz, die sich bereits vor dem Spiel für das Achtelfinale qualifiziert haben, haben am Mittwoch, dem 16. Januar, keinen Sieg mehr gegen die gefährlichen Iraker gefunden.

Die 17. Ausgabe des 2019 AFC Asian Cup begann am Samstag, dem 5. Januar, und endet am 1. Februar in den Vereinigten Arabischen Emiraten. In den ersten beiden Spielen schlug der Iran den Jemen und Vietnam mit 5:0 und 2:0.

Die Wettbewerben begannen am Samstag, 5. Januar, und endet am 1. Februar.

9407**