7 iranische Filme beim Internationalen Filmfestival in Bulgarien gezeigt

Teheran, 16. Januar, IRNA – Die 7 iraniachen Filme werden beim 11. Internationalen Filmfestival von Nahöstlichen Filmen in Bulgarien gezeigt.

Die Filme 'Orange days' von Arash Lahouti, 'Sorenjan' von Mohammad Reza Rasouli, 'Sheeple' von Houman Seyyedi, 'The Dark Room' von Rouhollah Hejazi, 'Leaf Of Life' von Ebrahim Mokhtari, 'Motherhood' von Roqayeh Tavakoli, 'Appendix' unter der Regie von Hossein Namazi werden bei diesem Filmfestival zeigen.

Dieses Filmfestival wird vom 15. bis zum 31. Januar in der Hauptstadt von Bulgarien, Sofia, abgehalten.

9478**