Am 29. Januar: Iran lässt ein modernes U-Boot vom Stapel laufen

Iran, 12. Januar, IRNA - Der Befehlshaber des iranischen Flottenadmirals Hossein Khanzadi sagte, das neue U-Boot der nächsten Generation der Fateh-Klasse werde am 29. Januar in südliche Gewässer geschickt.

Konteradmiral Khanzadi sagte, der Bau des Schiffes sei abgeschlossen und werde am 29. Januar der Marineflotte beitreten.

Fateh ist ein zu 100% im Inland gefertigtes U-Boot. Das 527 Tonnen schwere Fateh zählt zu den halbschweren U-Booten und ist mit hochmodernen Waffen wie Torpedos und Marineminen ausgestattet.

Es kann mehr als 250 Meter unter der Meeresoberfläche betrieben werden und seine Geschwindigkeit erreicht 25,9 km/h.

9407**