Deutschland hofft, dass SPV in den kommenden Wochen abgeschlossen wird

Teheran, 12. Januar, IRNA – Der deutsche Außenminister Heiko Maas sagte, dass Deutschland und die Europäische Union unter Hochdruck daran arbeiten, ihre versprochene Zweckgesellschaft in den nächsten Wochen abzuschließen.

In einem Interview mit Spiegel verwies Maas auf die EU-Bemühungen, SPV zu entwickeln und sagte: „Ich hoffe, dass wir den Zahlungskanal in den kommenden Wochen abschließen können. Wir arbeiten unter Hochdruck daran, letzte Voraussetzungen zu klären – etwa einen Staat, in dem der Mechanismus seinen Sitz hat“.

„Das ist in einer konfrontativen Situation mit den Vereinigten Staaten nicht einfach, da diese natürlich auch versuchen, Druck auszuüben“, fügte er hinzu.

Auf die Frage, ob die Amerikaner einen zuverlässigen Partner für Deutschland und Europa sind, antwortete er: „Wir können uns jedenfalls nicht mehr darauf verlassen, dass wir in Entscheidungen einbezogen, dass wir konsultiert werden“.

9407**