12.01.2019, 11:35
News Code: 83167294
0 Persons
Indien importiert weiter Öl aus dem Iran

Neu Delhi, 12, Januar, IRNA – Der Sprecher des indischen Außenministeriums, Ravish Kumar, erklärte, dass Neu Delhi trotz der Sanktionen der USA weiterhin iranisches Öl importieren werde, um seinen Energiebedarf zu decken.

Laut Sputnik sagte er, dass Indien seine Beziehungen zu verschiedenen Ländern halten werde, um die Energiesicherheit zu erreichen.

Diese Erklärungen wurden vom Sprecher des indischen Außenministeriums zwei Tage nach die US-Drohungen über die härteste Sanktionen gegen den Iran geäußert.

Der US-Außenminister, Mike Pompeo, hatte vor einigen Tagen die verschiedenen Länder aufgefordert, die Ölkäufe aus dem Iran zu versenken.

Laut Reuters gab ein hochrangiger Beamter von UCO-Bank bekannt, nachdem die Vereinigten Staaten im November 2018 die Sanktionen gegen Teheran verhängt hatten, wurde der Prozess der Zahlung von Ölschulden an den Iran durch den Rupie-Mechanismus eingeleitet.

Beim letzten Besuch in Neu-Delhi erklärte Iranischer Außenminister, Mohammad Javad Zarif, Iran sei immer ein verlässiger Öllieferant für Indien und werde es zukünftig weiterhin sein.

9478**