Irans Snooker-Team nimmt an internationalen Wettbewerben in Katar teil

Teheran, 7. Januar, IRNA – Die iranische Snooker-Nationalmannschaft, bestand aus zwei Sportler, wird an den ersten internationalen Snooker-Wettbewerben in der 6 Bällen-Abteilung, die in Katar stattfinden, teilnehmen.

Iranischer Snookerspieler, Ehsan Heydarinegad, hat diese Chance, zur Hauptbühne dieses Turniers zu gelangen.

Ein weiterer Snookerspieler Irans, Amir Sarkhosh, der die 34. Snooker-Weltmeisterschafte mit 15 Bällen gewonnen hat, wird in der Hauptphase dieser Wettbewerbe konkurrieren.

Diese Wettbewerbe finden vom 9. bis 11. Januar in der Qualifikationsphase statt.

Die Hauptphase dieser Wettbewerbe wird vom 12. bis 15. Januar abgehalten.

Die iranischen Schiedsrichter, Mansour Moghadam, Rahman Harouni und Fatemeh Salmani werden sich diese internationalen Wettbewerben richten.

9478**