06.01.2019, 15:38
News Code: 83160728
0 Persons
Iran und Australien haben viele Möglichkeiten zu kooperieren

Bandar Abbas, 6. Januar, IRNA - Der australische Botschafter im Iran, Ian Biggs, sagte, dass die Provinz Hormozgan viele Möglichkeiten bietet, um die beiden Länder zusammenzuarbeiten, indem es den Handel zwischen den beiden Ländern effektiv erleichtern kann.

Biggs stellte am Sonntag bei einem Treffen mit dem Gouverneur von Hormozgan fest, dass der Zweck seines Besuchs in Hormozgan darin bestand, die Handels-, Schiffbau- und Freihandelszonen von Hormozgan zu besuchen. „Die Fischzucht der Provinz ist auf einem sehr fortgeschrittenen Niveau und angesichts der Fähigkeiten Australiens gibt es einen guten Rahmen für die Zusammenarbeit“, betonte er.

Er verwies auf die Beziehungen der beiden Länder und sagte, dass „etwa 3.000 iranische Studenten jährlich australische Universitäten besuchen. In diesem Land leben etwa 100.000 Iraner, auf deren Grundlage sie gute Beziehungen aufbauen können“.

Der Gouverneur von Hormozgan, Freydun Hemati, stellte außerdem klar, dass die Provinz bereit ist, mit Australien auf dem Gebiet der Schifffahrtsindustrie und der Meeresfrüchte zusammenzuarbeiten und auch eine gemeinsame Investitionskonferenz abzuhalten.

9407**