05.01.2019, 12:34
News Code: 83159087
0 Persons
Pures Ski-Vergnügen in der Nähe von Teheran

Teheran, 5. Januar, IRNA – Fürs Skifahren ist Diezin-Skigebiet in den Alborzbergen, ca. 120 Kilometer nördlich von Teheran, ein vielseitiger Ort. Vom Hotel aus geht man wenige Minuten zur Panoramabahn oder fährt man in Skigebiete. Nach genussvollen Skistunden kann man schönsten Aussichtsberg genießen.

Das Skigebiet Diniz ist das größte Skigebiet im Iran, etwa 120 km nördlich von Teheran mit 18 Pistenkilometern auf bis zu 3.500 m Höhe.

Dizin-Skigebiet gilt sowohl in der kalten als auch in der warmen Jahreszeit als eine der Sport- und Touristenattraktionen in der Umgebung von Teheran, weil diese Region neben den Skibedingungen im Winter auch eine Region ist, in der man in anderen Jahreszeiten auf Gras fahren kann.

Das internationale Skigebiet von Dizin verfügt über drei Gondeln, zwei Sessellifte und einen Skilift, deswegen gilt es als das am besten ausgestattete Skigebiet im Iran und im Nahen Osten.

Die beste Skisaison in dieser Region ist von Dezember bis Mai. Es gibt auch 2 Hotels, 19 Hütten und fünf Restaurants in diesem Gebiet.

Mit Beginn der kalten Jahreszeit und dem Schneefall ist dieses Gebiet jedes Jahr Gastgeber für nationale und internationale Turniere, was die hohe Kapazität dieser Strecke belegt.

Im Sommer wird in Dizin Grasski betrieben. Die beste Zeit, um in Dizin auf Gras zu fahren, ist vom 5. Juni bis zum 6. September. Wenn es bis Oktober nicht schneit, ist es möglich, Skiturniere auf Gras zu organisieren.

Das internationale Dizin-Skigebiet ist in der Lage alle Sportplätze, einschließlich Alpine, Table on Snow (Snowboard) und Freestyle zu organisieren.

Dank eines sehr guten Winterklimas, vieler Sonnentage und eines angenehmen Sommerklimas, vieler Möglichkeiten und günstiger Erreichbarkeit hat sich Dizin im Westasien zu einem einzigartigen Touristendorf für Winter und Sommer entwickelt

9407**