Taliban bestätigt Bemühungen Irans, Frieden in Afghanistan herzustellen

Teheran, 1. Januar, IRNA – Nach der Reise von Taliban-Delegation nach Teheran, über Frieden in Afghanistan zu diskutieren, bestätigt der Sprecher der Taliban-Gruppe, Zabiullah Mujahid, die Bemühungen des Irans, Stabilität und Frieden in Afghanistan zu verwirklichen.

Er kündigte am Dienstag in einer Erklärung an, die Taliban-Delegation sei in die iranische Hauptstadt Teheran gereist, um das Friedensabkommen in Afghanistan zu verfolgen, bei dem sich die Parteien über den Prozess der Rückkehr von Frieden und Sicherheit in Afghanistan austauschten.

Die Taliban-Gruppe bezeichnete auch die Bemühungen der Nachbarländer, Freiden und Sicherheit in Afghanistan zu verwirklichen, als wichtig und betonte die Reise von Vertretern dieser Gruppe in die Länder der Region, das Friedenabkommen in Afghanistan zu verfolgen.

Zuvor kündigte der Sprecher des iranischen Außenministeriums an, dass die Verhandlungen zwischen der afghanischen Taliban-Delegation und dem iranischen Vizeaußenminister, Seyyed Abbas Araghchi, in Teheran geführt wurden.

9478**