Irans Energieminister versichert, dass Iran und Russland Sanktionen zu einer großen Chance machen können

Moskau, 30. November, IRNA – „Die Sanktionen der USA gegen den Iran und Russland könnten eine einzigartige Gelegenheit sein, die Zusammenarbeit zwischen Teheran und Moskau auszubauen“, sagte der iranische Energieminister.

Bevor Reza Ardakanian Russland verließ, sagte er den Reportern, dass Sanktionen unter Berücksichtigung der erheblichen menschlichen Fähigkeiten und der natürlichen Ressourcen und der Entschlossenheit der führenden Politiker beider Länder hinsichtlich der Entwicklung der Zusammenarbeit von großer Bedeutung seien. „Iran und Russland können Sanktionen positiv nutzen.“

Andererseits hat er angekündigt, dass die 15. Sitzung des Gemischten Ausschusses Iran-Russland in der zweiten Februarhälfte in Teheran stattfinden wird.

Zu seinem Besuch in Moskau sagte Ardakanian: „Es war eine gute Gelegenheit, als Vorsitzender der iranisch-russischen Gemischten Kommission mit dem russischen Energieminister Alexander Novak zu sprechen.“

„Wir haben uns darauf geeinigt, die 15. Gemeinsame Kommission für Wirtschafts- und Handelszusammenarbeit sowie die 2. Konferenz über den Iran und den Nordkaukasus so bald wie möglich über die Zukunftsaussichten im Iran abzuhalten“, sagte er abschließend.

9407**