26.11.2018, 15:46
News Code: 83113251
0 Persons
Irans Stahlproduktion um 19% gestiegen

Teheran, 26. November, IRNA – Dem jüngsten Bericht des Verbands der Stahlindustrie Worldsteel zufolge hat die Stahlproduktion im Iran im ersten 10 Monaten des Jahres ein beträchtliches Wachstum von 19% verzeichnet.

Laut dem iranischen Ministerium für Industrie, Bergbau und Handel hat der Iran vom Januar bis zum Ende Oktober 2018 20.590 Millionen Tonnen Stahl produziert, während es im gleichen Zeitraum 2017 bei 17.304 Millionen Tonnen lag.

Die Türkei mit 782.458, Indien mit 88.433, Japan mit 87.188, USA mit 71.744 und Südkorea mit 6.366 Millionen Tonnen belegen die ersten fünf Plätze der Rangliste.

9407**