Verteidigungsminister: Iran beabsichtigt die Abschreckungsmacht zu stärken

Teheran, 26. November, IRNA - Der iranische Verteidigungsminister, Brigadegeneral Amir Hatami, betonte die friedenssuchende Politik des Iran. „Wir haben zunehmende Abschreckung auf unserer Agenda.“

Der Hauptfaktor für Frieden für alle Länder und Menschen und eine Welt ohne Extremismus und Gewalt seien Zusammenarbeit und Kooperation, sagte General Hatami bei der Eröffnungszeremonie der International Iran Air Show auf Kish-Insel am Montag.

Ihm zufolge bringen die wissenschaftlichen und technologischen Fortschritte für die Nationen, die unter Druck der tyrannischen Mächte stehen, mehr stolz. „Heute leistet die Islamische Republik Iran mit voller Lebenskraft, mit vollem Stolz und Selbstvertrauen der Tyrannei und den einseitigen US-Sanktionen Widerstand und sie unternimmt Schritte auf dem Weg Fortschritt und Unabhängigkeit.“

International Iran Air Show im Persischen Golf hat am Montag mit der Teilnahme von Unternehmen aus China, Russland, Indonesien, Pakistan und Aserbaidschan begonnen und dauert drei Tagen.

9407**