25.11.2018, 12:56
News Code: 83111833
0 Persons
Japan lobt die Einhaltung des Abkommens durch Iran

Peking, 25. November, IRNA - Laut der Japan Times Zeitung haben hochrangige Beamte dieses Landes die Islamische Republik Iran für seine Befolgung des Atomabkommens 2015 gelobt.

Die japanischen Zeitung berichtete am Samstag, Japans Wertschätzung für die Einhaltung des Abkommens durch Iran kommt danach vor, dass das Engagement des Landes für Abkommen von Direktor der Internationalen Atomenergieorganisation Yukiya Amano genehmigt wurde.

Japans Außenminister Taro Kuno sagte kürzlich bei einem Treffen mit seinem Amtskollegen Mohammad Javad Zarif, dass der Beitritt des Iran zum Atomabkommen trotz seiner Verletzung vom US-Präsidenten Donald Trump lobenswert ist.

Tokio sei dem Atomabkommen des Iran verpflichtet, sagte auch vor einer Woche Japans Botschafter im Iran Mitsugu Saito bei einem Treffen mit dem Berater des iranischen Parlamentspräsidents für internationale Angelegenheiten Hossein Amirabdollahian.

Nach dem Inkrafttreten der US-Sanktionen gegen den Iran am 5. November hat Washington acht Staaten, darunter Japan, Ausnahmen von den Sanktionen gegen den Iran gewährt.

9461/