Iran kann die nukleare Anreicherung jederzeit wieder aufnehmen

Rom, 25. November, IRNA - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif sagte, die Wiederaufnahme der Nuklearanreicherung sei immer möglich und Teheran habe ein Recht darauf, weil die USA das Atomabkommen verletzt haben.

In einem exklusiven Interview mit dem italienischen Nachrichtensender Rai News 24 fügte er hinzu: 'Wir haben das Recht, das Atomabkommen aufzugeben, aber es gibt eine andere Möglichkeit, wir sollten sehen, wie sie unsere Interessen sichern werden'.

Über die US-Forderungen aus Europa den Iran zu sanktionieren, sagte er, was Washington von Europa verlangt, ist von Grund aus falsch.

'Wenn eine Mobbing-Macht alles tun darf, was sie will, wird es kein Ende für ihr Mobbing geben', sagte er.

Zarif sagte auch, die Trump-Regierung habe ihre Politik auf Illusionen und falschen Analysen aufgebaut, aber der Iran habe überlebt und sei erfolgreich gewesen.

Auf die Frage, welche Rolle Italien bei den Sanktionen gegen Iran spielen kann, sagte Zarif, Italien sei der größte Handelspartner des Iran in der EU und könne den privaten Sektor unterstützen.

9461/