23.11.2018, 19:35
News Code: 83110231
0 Persons
Zarif: Wir werden uns niemals ergeben

Teheran, 23. November, IRNA - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif hielt am Donnerstag eine Rede bei der Mediterranean Dialogues Conference (MED) in der italienischen Hauptstadt Rom, in der er die iranische Außenpolitik verteidigte. „Wir ergeben uns nicht.“

Zarif sagte bei der Mittelmeer-Konferenz in Rom: „Der Iran hat 7.000 Jahre und nicht nur 40 Jahre überlebt und das wird auch weiterhin der Fall sein. Die Geschichte des iranischen und des italienischen Imperiums ist länger als die Lebensdauer bestimmter Länder. Deshalb ergeben wir uns nicht, weil wir wissen, dass keine Macht ewig ist.“

An einer anderen Stelle seiner Rede sagt iranischer Topdiplomat, Verhandlungen mit den USA zur Rettung des Atomabkommens von 2015 seien sinnlos, weil US-Präsident Donald Trump nicht vertrauenswürdig sei. „Wir haben mit den USA gemeinsam mit anderen Ländern verhandelt und sind zu einem guten Ergebnis gekommen. Jetzt sollten Europa und andere Investitionen tätigen und die Kosten für ihre Bemühungen und die globale Sicherheit zahlen. Sie können nicht schwimmen, ohne nass zu werden.“

Der iranische Außenminister verteidigte die Außenpolitik des Iran und befasste sich mit Fragen in der Region. Er erklärte: „Warum sollte der Iran seine Regionalpolitik ändern? Hat der Iran Saddam unterstützt? War der Iran der Unterstützer von ISIS, Taliban und der Nusra-Front? Haben wir 11. September geschafft? Haben wir eine Blockade gegen Katar verhängt? Bombardieren wir die Menschen im Jemen? Haben wir den Premierminister eines anderen Staates in unserem Land eingesperrt? Haben wir falsch gemacht ober sie? Sie sollten ihre Regionalpolitik und ihr Verhalten ändern.“

„Jeder kennt mich als Mann der Interaktion und des Dialogs. Aber wenn es um die Wahl zwischen der Unabhängigkeit Irans und der Interaktion mit der Welt geht, werde ich definitiv die Unabhängigkeit meines Landes wählen“, fügte Zarif hinzu.

Er stellte fest, dass „Diplomatie kein Spiel ist und wir immer bereit sind, ernsthafte Maßnahmen zu ergreifen.“

9407**