22.11.2018, 13:43
News Code: 83109247
0 Persons
Iran und Frankreich veranstalten gemeinsame Museumsausstellung

Teheran, 22. November, IRNA - Eine gemeinsame Ausstellung des iranischen Nationalmuseums und des französischen Confluences Museum wird nächstes Jahr in Teheran stattfinden.

Die Vereinbarung wurde bei einem Treffen zwischen Cédric Lesec Leiter der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit von Confluences (Musée des Confluences) und Jebrael Nokandeh Leiter des Nationalmuseum des Iran erzielt.

Die beide haben am Mittwoch in Teheran über die Bildungs- und Ausstellungskooperation diskutiert.

Das Confluences-Museum befindet sich in der Stadt Lyon in Frankreich und beherbergt eine reichhaltige Sammlung archäologischer, ethnographischer und naturkundlicher Exponate.

Im Museum gibt es auch einige Gegenstände, die mit dem Iran in Verbindung stehen, darunter die Notizen und Fotos des französischen Arztes Toulouzan, der am Hof von Nasser al Din Shah aus der Qajar-Dynastie gearbeitet hat.

9461/