20.11.2018, 12:33
News Code: 83106523
0 Persons
Iran unterstützt afghanische Friedensinitiativen

Teheran, 20. November, IRNA - Iranischer Außenminister Mohammad Javad Zarif sagte am Montag, die Islamische Republik sei bereit, mit der UNO in allen Bereichen in Afghanistan zusammenzuarbeiten und die Friedensinitiativen im Land zu unterstützen.

Zarif äußerte sich am Montag bei einem Treffen mit dem Sonderbeauftragten des VN-Generalsekretärs für Afghanistan Tadamichi Yamamoto in Teheran.

'Der Iran fordert die Wiederherstellung von Stabilität und Sicherheit in Afghanistan', sagte Zaraif und fügte hinzu, Teheran sei bereit, in allen Bereichen Afghanistans mit den Vereinten Nationen zu kooperieren und die Friedensinitiativen im kriegszerstörten Land uneingeschränkt zu unterstützen.

Der UN-Gesandte begrüßte seinerseits die Unterstützung, die die Islamische Republik Iran für die Wiederherstellung von Frieden und Stabilität in Afghanistan geleistet hatte, und forderte eine weiterhin konstruktive Rolle und Präsenz des Iran bei der bevorstehenden Genfer Afghanistan-Konferenz.

Die Genfer Konferenz über Afghanistan werde gemeinsam von der afghanischen Regierung und den Vereinten Nationen veranstaltet.

9461/