19.11.2018, 10:22
News Code: 83104770
0 Persons
Iran belegt dritten Platz

Teheran, 19. November, IRNA - Der Iran gewann bei U23-Wrestling-Weltmeisterschaft in Rumänien ein Gold und vier Bronzen und mit insgesamt 105 Punkten rangierte er auf dem dritten Platz der Wettbewerbe.

Bei den Wettbewerben haben Kamran Ghasempour (86 kg) die Goldmedaille, Navid Zangane (74 kg), Hossein Shahbazi (92 kg), Ali Shaabani (97 kg) und Amin Taheri (125 kg) die Bronzemedaillen gewonnen.

Russland mit 181 Punkten und Georgien mit 108 Punkten belegten den ersten und zweiten Platz.

Wrestling Senior U23 World Championships fand vom 12. bis zum 18. November in Rumänien statt.

9407**