19.11.2018, 09:07
News Code: 83104657
0 Persons
Jeremy Hunt in Teheran

Teheran, 19. November, IRNA – Der britischer Außenminister, Jeremy Hunt, landet vor einigen Minuten auf dem Mehrabad-Flughafen in Teheran.

Dies ist der erste Besuch von Jeremy Hunt in Teheran seit Hunts Amtsantritt als britischer Außenminister im Juli.

Hunt wird sich während seines Besuchs in Teheran mit dem iranischen Außenminister Mohammad Javad Zarif treffen. Die beiden Topdiplomaten führten am 5. November ein Telefongespräch, in dem sie über bilaterale Beziehungen und das iranische Nuklearabkommen diskutierten.

Während der Telefongespräche betonte Hunt die Notwendigkeit der Erfüllung der Verpflichtung Großbritanniens sowie anderer Unterzeichner des Nukleardeals und forderte die Vorbereitung und sofortige Umsetzung des EU-Finanzierungsmechanismus für die Fortsetzung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Iran.

Bei diesem heutigen Treffen in Teheran wird es erwartet, dass die beiden Seiten über die Europas Zweckgesellschaft diskutieren.

Ein Treffen mit dem Irans höchsten Sicherheitsbeamter, Admiral Ali Shamkhani, steht auf der Agende. Bei diesem Treffen geht es um die bedeutenden bilateralen, regionalen und internationalen Fragen im Interesse beider Seiten.

9407**