China unterstützt Irans Bemühungen, das Atomabkommen aufrechtzuerhalten

Peking, 15. November, IRNA - Die Sprechererin des chinesischen Außenministeriums Hua Chunying sagte am Mittwoch, die Islamische Republik Iran sei dem Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan (JCPOA) verpflichtet und schätzte das Land und die IAEO für die Erhaltung des international anerkannten Vertrags.

In einer Pressekonferenz betonte sie auf eine Frage des IRNA-Korrespondenten, dass alle Parteien eine allgemeine und langfristige Perspektive einnehmen sollten, um die JCPOA zu schützen und zu erhalten.

Der Generaldirektor der IAEA bestätigte in seinem jüngsten Bericht erneut die Zusage des Iran gegenüber der JCPOA.

Es war das 13. Mal, dass die IAEA den friedlichen Charakter des iranischen Nuklearprogramms überprüfte, sagte sie.

Vorletzte Woche gab das Außenministerium von China auch bekannt, dass dieses Land seine legitimen gesetzlichen Rechte schützen werde, um den Handel mit dem Iran fortzusetzen und die Aktivitäten chinesischer Unternehmen im Iran zu schützen.

9461/