7,4 Milliarden US-Dollar Petrochemische Produkte wurden exportiert

Teheran, 15. November, IRNA - Die Exporte von iranischen petrochemischen Produkten haben von März bis Oktober dieses Jahres 12.641.000 Tonnen im Wert von 7 Milliarden und 445 Millionen Dollar erreicht.

Die nationale iranische Petrochemie-Gesellschaft gab am Mittwoch bekannt, innerhalb von 7 Monaten wurden In den petrochemischen Anlagen des Landes mehr als 32 Millionen Tonnen Produkte hergestellt.

Die Gesamtproduktion der petrochemischen Industrie belief sich im Oktober auf über 4 Millionen und 49 Tausend Tonnen.

Die Petrochemie-Produktionskapazität des Landes ist durch den Start neuer Projekte auf 65,5 Millionen Tonnen gestiegen. Das hat mehr als 13 Milliarden US-Dollar Einkommen für das Land.

Nach Angaben des Ministeriums für Erdöl gelten Petrochemikalien als der größte Lieferant von Nicht-Ölwährung im Land.

9461/