Iran ist bereit für die Zusammenarbeit mit der EU

Teheran, 13. November, IRNA - Der Iran ist bereit für die Zusammenarbeit mit den europäischen Ländern, sagte der Parlamentspräsident Ali Larijani am Montag bim Traffen mit dem ehemaligen deutschen Außenminister, Sigmar Gabriel.

Das Atomabkommen führte zum Fortschritt der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Iran und Europa, aber die Maßnahmen des US-Präsidenten Donald Trump behinderten die Zusammenarbeit zweier Seiten, sagte Larijani.

Der Iran sei bereit, mit Europa zusammenzuarbeiten, fügte Larijani hinzu bei einem Treffen mit dem ehemaligen deutschen Außenminister Sigmar Gabriel in der iranischen Hauptstadt Teheran.

Die Maßnahmen des US-Präsidenten haben auch Probleme für die Europäer verursacht, sagte der iranische Parlamentspräsident, während er die EU aufforderte, eine unabhängige Rolle zu spielen.

Die Unabhängigkeit Europas als Block, der sich logisch verhält, liege im Interesse der Weltsicherheit, sagte Larijani.

Der US-Präsident kündigte Anfang Mai an, Washington werde sich aus dem Atomabkommen des Iran zurückziehen und die Sanktionen wieder einsetzen, die im Rahmen des Abkommens aufgehoben worden seien.

9461/