13.11.2018, 12:03
News Code: 83097947
0 Persons
40. UNWTO-Plenarsitzung in Hamadan veranstaltet

Hamadan, 13. November, IRNA – Die 40. Plenarsitzung der UNWTO hat am Montag in Anwesenheit des Generalsekretärs der Welttourismusorganisation (UNWTO), Zurab Pololikashvili, in Hamadan stattgefunden.

Diese Veranstaltung mit dem Titel 'Internationales Seminar zur Nutzung von Kulturtourismus durch Innovation und Technologie' startete mit Teilnahme von 30 Mitgliedländern von Weltorganisation für Tourismus.

Laut der offiziellen Website der UNWTO besteht das Hauptziel des internationalen Seminars darin, die Rolle von Innovation und Technologie bei der Entwicklung des Kulturtourismus und bei der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität von Reisezielen zu diskutieren.

Derzeit hat die UNWTO 557 Mitglieder, von denen 16 aus der Islamischen Republik Iran kommen.

Hamadan, historische Hauptstadt der iranischen Zivilisation, wurde von der Konferenz des Dialogs für asiatische Zusammenarbeit (ACD) 2018 zur Hauptstadt des asiatischen Tourismus gewählt.

Die 40. Plenartagung der angeschlossenen Mitglieder der Weltorganisation für Tourismus begann am Montag und endet am 14. November.

9478**