Pirouz Hanachi zum 18. Bürgermeister von Teheran gewählt

Teheran, 13. November, IRNA- Die Mitglieder des Stadtrats von Teheran haben Pirouz Hanachi zum neuen Bürgermeister ernannt, nachdem Mohammad Ali Afshani wegen eines kürzlich verabschiedeten Gesetzes zum Beschäftigungsverbot für Beamte im Ruhestand zurückgezogen hat.

Während des regulären Treffens des Stadtrats von Teheran am Dienstag wurde Pirouz Hanachi, stellvertretender Bürgermeister für Stadtentwicklung und Architektur, mit 11 Stimmen zum neuen Bürgermeister ernannt.

Sein Hauptkonkurrent Abbas Akhoundi, ehemaliger Minister für Verkehr und Stadtmanagement, erhielt 10 Stimmen der Ratsmitglieder.

Nach der Ernennung des Bürgermeisters durch Mitglieder des Stadtrats muss das Innenministerium der Ernennung zustimmen.

9407**