12.11.2018, 12:39
News Code: 83096640
0 Persons
Iranischer Film beim Arpa-Filmfestival von USA ausgezeichnet

Teheran, 12. November, IRNA – Iranischer Film „Yeva“ unter der Regie von Anahid Abad hat beim internationalen Filmfestival von Arpa drei Hauptpreise für den besten Fiktionfilm, das beste Drehbuch und die beste Regisseurin gewonnen.

„Yeva“ wurde in Zusammenarbeit mit Cinema Foundation Farabi und nationales Filmzentrum von Armenien produziert.

Bei diesem iranischen Film von Regisseurin Anahid Abad geht es um eine Mutter, die versucht, ihre schwere Vergangenheit zu vergessen.

Das Amerikanische Filmfestival Arpa, eines der ältesten amerikanischen Festivals, findet vom 10. November bis zum 13. November in Los Angeles statt.

9478**