Zwei weitere Medaillen für Iran

Teheran, 11. November, IRNA - Die iranische Karate-Praktizierenden Hamoun Derafshipour und Sara Bahmanyar haben zwei Bronzemedaillen bei den Weltmeisterschaften 2018 am Samstag gewonnen.

Sara Bahmanyar in der Gewichtklasse -50 kg und Hamoun Derafshipour, Gewichtklasse -67 kg, besiegten ihre Rivalen und gewonnen die Bronzemedaillen des Spiels.

An diesen Wettbewerben haben 1.117 Karate-Praktizierenden aus 140 Ländern teilgenommen.

Die 24. Karate-Weltmeisterschaften 2018 begann offiziell am 6. November in der spanische Stadt, Madrid, und wird am 11. November enden.

9478**