03.11.2018, 14:45
News Code: 83087353
0 Persons
Iran exportiert Düngemitteltechnik nach Indonesien

Teheran, 3. November, IRNA – Ein in der Markazi-Provinz im Iran ansässiges Düngemittelunternehmen beabsichtigt, technisches Know-how für die Herstellung der Substanz nach Indonesien zu transferieren, sagte ein Fakultätsmitglied der Agrarforschungsbehörde der Provinz am Samstag.

Das Fakultätsmitglied des Zentrums für Forschungs- und Bildungszentren für Landwirtschaft und Ressourcen von Provinz Markazi Hamidreza Dorri sagte, mit Indonesien wurde eine Absichtserklärung im Wert von 20 Millionen Dollar unterzeichnet, das in Zukunft weiter ausgebaut werden könnte.

Laut ihm soll das iranische Unternehmen die urämische Düngemitteltechnologie nach Indonesien transferieren.

'Indonesische Agrarlandschaften haben in den letzten Jahren an Fruchtbarkeit durch übermäßigen Einsatz von Harnstoffdünger verloren. Der Transfer des neuen Düngemittels Urämisch soll die Verwendung von Harnstoff optimieren', sagte Dorri.

Er betonte, die Verwendung des umweltfreundlichen urämischen Düngemittels reduziere den beim Anbau landwirtschaftlicher Produkte eingesetzten Harnstoff um 60 Prozent.

9461/