24.08.2018, 20:33
News Code: 83010599
0 Persons
UN lädt Iran zu Syrien-Gesprächen ein

Teheran, 24. August, IRNA - Der UN-Sondergesandte für Syrien, Staffan de Mistura, hat den Iran, Russland und die Türkei zu Gesprächen über ein neues Verfassungsgesetz über Syrien eingeladen, teilte ein UN-Sprecher am Freitag mit.

Die Gespräche finden vom 11. bis 12. September in Genf statt.

Das Ziel der Gespräche ist die Einrichtung einer Kommission zur Vorlage eines neuen Verfassungsgesetzes über Syrien.

Die Gespräche werden zur gleichen Zeit stattfinden, zu der die UNO Gespräche mit anderen Ländern wie den Vereinigten Staaten führt.

9407**