24.08.2018, 20:25
News Code: 83010595
0 Persons
Asienspiele: Iranische Frauenruder gewinnen 1 Silber, 1 Bronze

Teheran, 24. Augsut, IRNA - Am sechsten Tag der Asienspiele 2018 gewannen Frauen aus dem Iran eine Silber- und eine Bronzemedaille.

Bei Frauen-Vierer wurde das Team aus Iran, bestehend aus Maryam Karimi, Mahsa Javar, Nazanin Rahmani und Maryam Omidi, mit der Zeit von 7:04:38 Zweiter und gewann die Silbermedaille. Vietnam holte Gold und Südkorea wurde Dritter.

Bei Leichtgewichts-Frauen-Doppelzweier belegte die iranische Mannschaft mit Maryam Karimi und Parisa Ahmadi mit einem Zeitrekord von 7:35:45 den dritten Platz und gewann Bronzemedaille. Vietnam erreicht Goldmedaille, und Silber ging nach Südkorea.

Die Asienspiele 2018 begannen offiziell am 18. August in den indonesischen Städten Jakarta und Palembang und werden am 2. September enden.

9407**