Irans Wissenschaftsproduktion zeigt das weltweit schnellste Wachstum

Teheran, 28. Juli, IRNA - Laut den neuesten Statistiken, die auf ISC-Webseite veröffentlicht wurden, erreichte der Iran den ersten Platz beim wissenschaftlichen Wachstum unter den 25 Top-Ländern.

Mohammad Javad Dehghani, Präsident des Islamic World Science Citation Center (ISC), sagte, dass im Jahr 2017 52.183 Artikel im Iran verfasste wurden, was dem Land die weltweit höchste Position in der wissenschaftlichen Produktion bescherte.

Unter Hinweis auf 47.901 im Jahr 2016 fügte hinzu er, dass der Iran im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr eine Wachstumsrate von 8,9 Prozent erreicht habe.

Ihm zufolge folgen Russland und China dem Iran mit 6,7 Prozent und 4,3 Prozent wissenschaftlichen Wachstumsraten.

9407**