25.07.2018, 13:29
News Code: 82981405
0 Persons
Rouhani: US-absurde Drohungen sind keine Antwort wert

Teheran, 25. Juli, IRNA – Der iranische Präsident Hassan Rouhani betonte: „Die absurden und grundlosen Drohungen einiger Herrscher in den Vereinigten Staaten es nicht wert sind, darauf zu reagieren“.

„Je härter wir im Land für Produktion und Export arbeiten, desto stärker reagieren wir auf die Verschwörungen der Feinde gegen die iranische Nation“, sagte der Präsident am Mittwoch in der Kabinettssitzung.


„Zusätzlich zu den Versuchen innerhalb des Landes hat die Regierung rechtliche und internationale Maßnahmen ergriffen, von denen eine Klage beim Internationalen Gerichtshof gegen die USA eingereicht wurde“, fuhr er fort.

Rouhani fügte hinzu: „Die Sanktionen der USA widersprechen den Resolutionen und ihren früheren Verpflichtungen, und es ist das Recht des Iran, eine Klage gegen die Vereinigten Staaten bei internationalen Justizorganen einzureichen, und die iranische Regierung hat eine Klage bei Den Haag eingereicht“.

„Die Einreichung einer Klage beim internationalen Gerichtshof war die rechtliche Maßnahme. Auf der politischen Bühne setzt sich dieser Widerstand fort und die Tatsache, dass heute eine überwältigende Mehrheit der Länder die Handlungen der USA als unkorrekt bezeichnen oder sie verurteilen oder zumindest bereuen, sind Anzeichen von diesem Widerstand“, betonte Irans Staatschef.

9407**