24.07.2018, 15:15
News Code: 82980499
0 Persons
Iran; Indiens zweitgrößter Öllieferant

Neu-Delhi, 24. Juli, IRNA - Iran war Indiens zweitgrößter Öllieferant von April bis Juni, zitierte Reuters die Worte von Indiens Ölminister.

Indien, Irans größter Ölkunde nach China, importierte in den ersten drei Monaten des aktuellen Geschäftsjahres 5,67 Millionen Tonnen oder rund 457.000 Barrel pro Tag (bpd) aus dem Iran, sagte Dharmendra Pradhan laut Reuters vor Journalisten.

Die von Reuters zusammengestellten Daten zeigen, dass Indien zwischen April und Juni des vergangenen Jahres etwa 3,46 Millionen Tonnen oder etwa 279.000 Barrel pro Tag Öl aus dem Iran importiert hat.

Der Irak war zwischen April und Juni Indiens führender Öllieferant. Neu-Delhi hat 7,27 Millionen Tonnen Öl aus dem Irak verschifft, hieß es in dem Artikel.

Indien und andere große iranische Ölkäufer stehen unter dem Druck, die Importe aus dem Land zu reduzieren, nachdem Washington im Mai 2015 ein Nuklearabkommen mit Teheran zurückgezogen und beschlossen hat, Sanktionen gegen das OPEC-Mitglied zu verhängen.

Indische Medien berichteten letzte Woche über die Erklärung der Regierung von Neu-Delhi, Wege zu finden, die Ölimporte aus dem Iran nach dem 4. November trotz massiven Drucks der USA fortzusetzen.

9407**