Damavand- Berg im Iran, in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen

Teheran, 21. Juli, IRNA - Die Organisation für kulturelles Erbe, nationale Handwerk und Tourismus des Iran teilte mit, dass der Vulkan Demavend, in der Nähe der iranischen Hauptstadt Teheran, in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen wird.

Damavand ist mit einer Höhe von 5.610 Metern der höchste Berg Irans und der höchste Vulkan im Asien und im Nahen Osten.

Mit umfangreichen Möglichkeiten für Training oder Wintersport, sowie Bergsteigen oder Klettern, sind Damavand und seine Umgebung eine der schönsten touristischsten Gegenden des Iran.

9407**