04.07.2018, 15:00
News Code: 82961750
0 Persons
Gourmand Awards wählt iranisches Kochbuch

Teheran, 4. Juli, IRNA – Die talentierte iranische Köchin Samira Djannatdoust hat nicht nur den Gourmand-Preis in verschiedenen Ausgaben erhalten, sondern auch den Sonderpreis dieses französischen gastronomischen Instituts.

Djannatdust, die aus Tabriz kommt und heute weltweit für ihre hervorragende Kochkunst bekannt ist, hat gezeigt, dass das Sprichwort „alle bekannte Köche der Welt sind Männer“ falsch und unbegründet ist.

Die renommierte Köchin betonte, dass jedes Mal, wenn sie an internationalen Wettbewerben teilnimmt, mehr als 80% der weltberühmten Köche, darunter auch diejenigen, die für die Behörden einiger Länder kochen, Männer sind.

Sie verwies auf die besondere Eigenschaft der iranischen Küche mit medizinischen Qualitäten und sagte, dass in diesem Zusammenhang UNESCO darauf bestand, dass sie im vergangenen Jahr am Festival of Species of India teilnehmen sollte, um die Qualität der persischen Küche zu unterstreichen.

„Samiras International Cookbook“ wurde kürzlich bei den Gourmand World Cookbook Awards in China ausgezeichnet.

Djannardusts Buch enthält Rezepte aus der internationalen Küche und konzentriert sich auf einfachste Art und Weise von Kochen mit innovativen Stilen und Fotos.

Gourmand World Cookbook Awards ist ein kostenloser Wettbewerb und alle können daran teilnehmen, ohne geografische oder sprachliche Begrenzung. Die 20. Gourmand Awards wurden am 8. und 9. Juni in Yantai ausgetragen.

9407**