Saudi-Arabien ist nicht in der Lage, Ölförderung um 2 Mio. Barrel zu erhöhen

Teheran, 1. Juli, IRNA - Als Reaktion auf Tweet von Donald Trump sagte der iranische OPEC-Vertreter Hossein Kazempour Ardebili, dass Saudi-Arabien dem Ölmarkt keine 2 Mio. Barrel hinzufügen könne.

„Abgesehen von der Tatsache, dass Saudi-Arabien nicht in der Lage ist, seine Rohölproduktion zu erhöhen, könnte diese Forderung von Trump als ein Befehl für das Königreich, aus OPEC auszutreten, abgeleitet werden“, sagte Kazempour Ardebili.

Er reagierte auf Tweet des US-Präsidenten Donald Trump, in dem er sagte: „Ich habe gerade mit König Bin Salman gesprochen und ihm erklärt, dass Saudi-Arabien wegen der Unruhen im Iran und in Venezuela die Ölproduktion erhöhen will, vielleicht bis zu 2.000.000 Barrel, um den Unterschied auszugleichen“.

“Die Mitglieder der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) haben vergangene Woche auf ihrer 174. Sitzung in Wien beschlossen, ihre vorherige Zustimmung zur Senkung der Produktion um 1,200 Millionen Barrel beizubehalten und die Produktionsobergrenze bei 32,500 Millionen Barrel zu halten und sie stimmten auch zu, die Produktionsobergrenze vollständig einzuhalten“, sagte Ardebili.

9407**