Präsident Rouhani zu Staatsbesuch in Turkmenistan

Teheran, 27. März, IRNA - Auf seiner Auslandsreise im neuen iranischen Jahr ist Präsident Hassan Rouhani heute in Turkmenistan zu Besuch. In der Hauptstadt Aschgabat steht die Diskussion über die Vertiefung der Beziehung zu diesem Land in verschiedenen Bereichen.

Der Präsident der Islamischen Republik Iran hat am Dienstag auf Einladung des Präsidenten der Republik Turkmenistan Teheran für Aschgabat verlassen.

Rouhani sagte auf dem Flughafen Mehrabad: „Eines der wichtigsten Ziele der vorigen Regierung war es, engere Beziehungen zu den Nachbarländern aufzubauen, und diese Politik wird in der amtierenden Regierung noch enger verfolgt werden“.

„Bei diesem Besuch werden wir bilaterale, regionale und internationale Fragen neben der Entwicklung von Beziehungen in wirtschaftlichen und kulturellen Bereichen diskutieren“, fügte er hinzu.

Mit der Erwähnung, dass Turkmenistan und die Republik Aserbaidschan Land- und Seegrenzen mit dem Iran teilen, fügte der Präsident hinzu: „Glücklicherweise sind unsere Beziehungen zu Aschgabat und Baku auf einem guten Niveau“.

Dr. Rouhani fügte hinzu: „Neben der Vertiefung der traditionellen Handels- und Wirtschaftsbeziehungen mit Turkmenistan und der Republik Aserbaidschan ist die Frage des regionalen Transitverkehrs und die Verbindung der südlichen Gewässer mit Zentralasien und dem Kaukasus sehr wichtig, da unsere Verbindungen miteinander verknüpft sind“.

Irans Staatschef sagte auch, dass das Dokument über die Zusammenarbeit zwischen dem Iran und der Republik Aserbaidschan beim Bau der Rascht-Eisenbahn nach Astara bei diesem Besuch unterzeichnet werden wird. „Das Abkommen der beiden Länder über Öl und Gas im Kaspischen Meer wird ebenfalls unterzeichnet werden. Das ist ein wichtiges Dokument über die Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Teheran und Baku“.

Der Präsident wird von Chef des Präsidialamtes, Vizepräsidenten für Wirtschaft und Minister für Erdöl, Straßen und Stadtentwicklung, Industrie, Bergbau und Handel sowie Energie begleitet.

9407**