Persisches Neujahr 1397: Unterstützung für iranische Produkte

Teheran, 20. März, IRNA – Irans Oberster Führer Ayatollah Seyyed Ali Khamenei betonte in einer Glückwunschbotschaft anlässlich des Beginns des neuen iranischen Fests die Unterstützung für iranische Produkte.

„Ich möchte allen unseren lieben Landsleuten in allen Teilen des Landes, auf dem Planeten und in anderen Ländern, die Nowruz feiern, gratulieren“, sagte Ayatollah Khamenei.

Er äußerte die Hoffnung, dass die Iraner in diesem Jahr sowohl ein natürliches als auch ein geistliches Wachstum haben werden.

Ayatollah Khameni verwies an einer anderen Stelle seiner Rede auf die Ereignisse im Vorjahr. „Ich möchte kurz auf die Jahre 1396 und 1397 (2017-2018) eingehen. Wie alle Jahre war das Jahr 1396 eine Mischung aus Gipfeln und Tälern, süßen und bitteren Ereignissen, genau wie andere Phasen unseres Lebens.“

Irans Revolutionsführer verwies weiter auf die erledigten Aufgaben im vorigen Jahr in Bezug auf „Widerstandsökonomie: Produktion und Beschäftigung“ und erinnerte daran, dass es jedoch viele Aufgaben, die nicht erledigt werden sollten, gebe.

Ayatollah Khamenei betonte die harte Arbeit in diesem Jahr und bezeichnete es als eine Voraussetzung für wirtschaftliche, politische und kulturelle Fortschritte.

Ihm zufolge ist der Dreh- und Angelpunkt die nationale Produktion. „Wenn die nationale Produktion beschleunigt wird, werden viele Probleme gelöst werden. Ich habe dies als Mittelpunkt des diesjährigen Slogans gewählt. Der diesjährige Slogan ist „Support für iranische Produkte“: „Das Jahr der Unterstützung für iranische Produkte“.“

Ayatollah Khamenei sagte abschließend: „Ich hoffe, dass Allah der Erhabene sowohl den Beamten als auch den Menschen helfen wird, damit sie ihre Pflichten bestmöglich erfüllen können“.

9407**