19.03.2018, 12:44
News Code: 82866868
0 Persons
Irans Präsident gratuliert Putin zur Wiederwahl

Teheran, 19. März, IRNA – Irans Präsident Hassan Rouhani beglückwünscht Putin zu seinem Sieg bei den Präsidentschaftswahlen. «Teheran ist bereit, bilaterale, regionale und internationale Beziehungen mit Moskau weiter zu festigen».

Der Präsident der Islamischen Republik Iran schickte eine Botschaft an Wladimir Putin, um seine Glückwünsche zu seinem Erdrutschsieg bei den russischen Präsidentschaftswahlen auszusprechen, und betonte, dass Teheran bereit sei, die Beziehungen zu Moskau auf bilateraler, regionaler und internationaler Ebene weiter zu vertiefen.

«Bei dieser Gelegenheit möchte ich Ihnen meine aufrichtigsten Glückwünsche aussprechen. Ich bin zuversichtlich, dass sich in der neuen Amtszeit Ihrer Exzellenz die Beziehungen zwischen den beiden Ländern entwickeln werden», betonte Rouhani.

Er äußerte seine Freude darüber, dass die Beziehungen der beiden Länder in den letzten Jahren Fortschritte gemacht haben.

Irans Staatschef erklärte die Bereitschaft der Islamischen Republik Iran, die bilaterale, regionale und internationale Zusammenarbeit mit der Russischen Föderation so weit wie möglich zu fördern.

9407**