14.03.2018, 13:43
News Code: 82862428
0 Persons
Fazza-Meiserschaften: Drei Medaillen für Iran

Kerman, 14. März, IRNA – Die iranische Mannschaft hat bei den Leichtathletik-Meisterschaften Fazza für Blinde und Sehbehinderte in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille gewonnen.

Am ersten Turniertag der internationalen Fazza-Meiserschaften hat der iranische Sportler Mehdi Olad mit einem Wurf von 12,89 Metern eine Goldmedaille gewonnen. Rahman Zamani erreichte auch mit einem Wurf von 9,40 Metern die Bronzemedaille.

Der iranische Athletin Hakime Godarzi holte im 200-Meter-Lauf Silbermedaille.

Die Fazza-Meiserschaften werden vom 13. bis 17 März wird in der Stadt Dubai in der Vereinigten Arabischen Emirate ausgetragen.

9420**9407**