Prozess gegen Angreifer auf Irans Botschaft in London ist im Gange

Teheran, 14. März, IRNA - Irans Vizeaußenminister für politische Angeleigenheiten sagte am Mittwoch, dass die britische Regierung versprochen habe, die Sicherheit der iranischen Botschaft zu erhöhen, währenddessen der Prozess gegen Angreifer auf der iranischen Botschaft im Gange sei.

Araghchi machte die Bemerkung am Rande eines Treffens mit der Kommission für nationale Sicherheit und Außenpolitik des iranischen Parlaments, das am Mittwochmorgen stattfand, um den jüngsten Angriff auf die iranische Botschaft in London zu diskutieren.

Er sagte vor Reportern, dass die britische Regierung den Angriff viel früher beenden konnte, während es mehr als zwei Stunden dauerte.

«Wir verfolgen diese Probleme, um die Täter dieses Angriffs zu bestrafen», sagte Araghchi und fügte hinzu, dass die britische Regierung sich für den Vorfall entschuldigt habe.

Iranischer Topdiplomat sagte abschließend: «Die britische Regierung hat versprochen, die Sicherheit der iranischen Botschaft zu erhöhen, was bereits geschehen ist. Im Moment gibt es eine Polizeiwache vor der Botschaft und der Prozess gegen die Angreifer ist im Gange».

9407**