12.03.2018, 12:31
News Code: 82859777
0 Persons
Auto voller Sprengstoff: Anschläge in Iran vereitelt

Teheran, 12. März, IRNA – Der Sepah-Erklärung zufolge wurden zwei Terroristen im Südosten vom Iran von iranischen Sicherheitskräften getötet. Zudem wurde ein mit Sprengsätzen voll gepacktes Auto abgefangen.

Am Sonntagabend wollten die Terroristen in der Stadt Saravan, Provinz Sistan & Baluchestan, Terroranschläge verüben.

Diese Erklärung stellte fest, dass einer der Selbstmordattentäter sich in die Luft gesprengt hat.

Während dieser Operation waren zwei andere Terroristen ums Leben gekommen und zwei iranische Sicherheitskräfte verletzt.

9407**