06.03.2018, 12:03
News Code: 82853278
0 Persons
Zum Kampf gegen Terrorismus entschlossen

Teheran, 6. März, IRNA – Iranischer Parlamentspräsident Ali Larijani sagte am Montag, Iran und die Türkei haben ihre Entschlossenheit im Kampf gegen den Terrorismus unter Beweis gestellt.

Er äußerte sich während eines Treffens mit dem Ausschuss für Außenbeziehungen des türkischen Parlamentspräsidenten, Malkane Buzker, und der begleitenden Delegation.

Larijani sagte, die Ausweitung der Beziehungen zwischen den beiden Parlamenten könne die gegenseitige Zusammenarbeit in anderen Bereichen erweitern.

Iranischer Politiker fügte hinzu, dass eines der Probleme, das eine weitreichende Zusammenarbeit erfordert, der Kampf gegen den Terrorismus sei, der dank der Unterstützung von viele Länder leider erweitert worden sei.

Buzker sagte, es habe eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Iran, der Türkei und Russland bei der Lösung regionaler Probleme gegeben und auch sie haben gute Ergebnisse erzielt.

Buzker hob das Treffen zwischen der Türkei, der Republik Aserbaidschan und Georgien in der vergangenen Woche hervor und sagte, dass alle Teilnehmer des Treffens die Notwendigkeit der Präsenz des Iran bei solchen Treffen unterstrichen haben.
An einer anderen Stelle seiner Rede erhofft er sich, dass Syrien wie Irak bald Ruhe finden werde.

Buzker und seine begleitende Delegation trafen sich am Montagnachmittag auch mit Außenminister Mohammad Javad Zarif und diskutierten mit ihm regionale Fragen.

9407**