03.03.2018, 10:55
News Code: 82849541
0 Persons
Kyokushin Karate: Iran gewinnt den Meister-Titel

Teheran, 3. März, IRNA – Iranische Karatekämpfer gewinnen den Meister-Titel bei den Meisterschaften im Kyokushin-Karate in Ahwaz.

Die Meisterschaften im Kyokushin-Karate fanden vom 28. Februar bis 2. März unter Teilnahme von 10 ausländischen und 2 iranischen Mannschaften in der Stadt Ahwaz im Bereichen Kata und Kumite statt. Die iranische Karatekämpfer haben bei diesen Meisterschaften den Meister-Titel gewonnen.

Die Frauen und Männer-Mannschaften aus Afghanistan und Irak belegten den zweiten und dritten Platz.

An diesen Wettbewerben nahmen Karate-Spielers aus Iran, Pakistan, Vereinigten Arabischen Emirate, Afghanistan, Libanon, Aserbaidschan, Simbabwe, Brasilien, Japan, Kuwait, Kurdistan und Irak teil.

Kyokushin ist einer der härtesten Karatearten und ist für die Entwicklung der Kampfkunst sehr bedeutender Stil. Das Training im Kyokushin besteht aus Kihon, Kata und Kumite.


Folgen Sie IRNA auf Twitter! @irna_German

9420**9407**