16.01.2018, 15:30
News Code: 82797985
0 Persons
Iranischer Regisseur schafft es mit seinem Film zur Berlinale

Teheran, 16. Januar, IRNA – Der iranische Film 'Khook' (Pig) unter der Regie von Mani Haghighi wird bei der Internationalen Filmfestspiele Berlin in Deutschland vorgeführt.

Mit 'Khook' von Mani Haghighi ist Iran bei der Berlinale vertreten. Dieser Film erlebt seine Premiere in den Wettbewerb der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin und beginnt danach seine internationale Tournee.

‎'Khook' ist eine Komödie über ein Regisseur, der enttäuscht ist, warum der Mörder, der die iranischen Regisseure folgt, nicht auf die Suche nach ihm ist.

‎Die 68. Berlinale wird vom 15. bis 25. Februar 2018 ausgetragen.



Folgen Sie IRNA auf Twitter! @irna_German

9420**9407**