Iranischer Basketballer unter Top 5 der Center-Positionen im Asien

Teheran , 31. Dezember, IRNA – Der Basketball-Kapitän der iranischen Nationalmannschaft Hamed Haddadi steht unter den Top 5 der Center-Positionen im Asien.

Laut IRNA veröffentlichte der internationale Basketball-Verband (FIBA) die Liste der Top 5 Center-Positionen im Asien. Die Basketballer Quincy Davis aus Taipeh, Haddadi aus dem Iran, Wang Zhelin aus China, Andray Blatche aus den Philippinen und Alex Pledger aus Neuseeland stehen auf dieser Liste.

Zudem wurde Haddadi unter den Top Spielern im Asien eingestuft. Vorhin wurde der 32-jährige Basketballspieler zum vierten Mal zum wertvollsten Spieler im Asien gewählt.

Hamed Haddadi spielt als professioneller Basketballer auf der Position des Centers. Er war einer der Schlüsselspieler beim Gewinn der FIBA Asienmeisterschaft 2007 in Tokushima und der erfolgreichste iranische Spieler in Peking 2008. Er hatte vor den Spielen in Peking einige Angebote von NBA-Teams erhalten. Am 28. August 2008 unterschrieb er einen Mehrjahresvertrag bei den Grizzlies aus Memphis.


Folgen Sie IRNA auf Twitter! @irna_German

9420**9407**