Iranerin gewinnt Silber beim internationalen Badminton-Turnier in Nepal

Teheran, 25. Dezember, IRNA - Iranerin Soraya Aghaei wurde beim internationalen Yonex Sunrise 2017-Turnier in Kathmandu, Nepal, mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

Die iranische Spielerin Soraya Aghaei platzierte sich gestern am Sonntag beim nationalen Badminton-Turnier in Nepal auf Platz zwei, nachdem sie von der Rivalin aus Hongkong besiegt worden war.

Die Spieler aus Malediven, Indien, Bangladesch, Jordanien, Hong Kong, Nepal, Iran, Butan, Vietnam und Burma nahmen an den Wettbewerben teil.

Die internationale Yonex Sunrise Nepal 2017 Serie, die vom Internationalen Badminton Verband organisiert wurde, fand am 20. und 24. Dezember in Nepal statt.

9407**