Iranischer Politiker Vaezi trifft sich mit aserbaidschanischem Präsidenten

Baku, 21. Dezember 2017, IRNA - Der Chef des Irans Präsidialamtes Mahmoud Vaezi traf sich am Donnerstag mit dem Präsidenten der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev.

Vaezi, der am Mittwochnachmittag in Baku eintraf, um an der internationalen Konferenz «Jahr der islamischen Solidarität 2017: Dialog zwischen Religionen und Kulturen» teilzunehmen, traf sich nach seiner Rede mit dem Präsidenten Aliyev.

Er schrieb bei Twitter über dieses Treffen, dass bei diesem Besuch die Notwendigkeit der Verstärkung der trilateralen wirtschaftlichen Kooperationen zwischen Teheran, Ankara und Baku und die Stärkung der Einheit der islamischen Welt betont worden seien.

Er fügte hinzu, dass die Einheit der islamischen Länder die territoriale Integrität verursache und die Einmischung der Fremden überwinde.

Die internationale Konferenz '2017, Jahr der islamischen Solidarität: Dialog zwischen Religionen und Kulturen' fand am Mittwoch in Anwesenheit von Religionsgelehrten und Wissenschaftlern aus 40 Ländern und Vertretern von acht internationalen Organisationen statt.

9407**